Leitbild

Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband ist ein Selbsthilfeverband für Menschen mit Lernbehinderungen und ihre Angehörigen.

  • Schwerpunkt der Selbsthilfearbeit ist, Menschen mit Lernbehinderungen zu informieren, zu beraten und zu unterstützen sowie den Austausch miteinander zu fördern.
  • Ziel der Selbsthilfearbeit ist Teilhabe, Selbstbestimmung und Gleichstellung zu verwirklichen.
  • Grundlage für die Selbsthilfearbeit ist die Förderung von Gesundheit und Bildung.
  • Wesentliche Erfolgsfaktoren sind die gezielte Informations- und systematische Öffentlichkeitsarbeit.
  • Zur Information seiner Mitglieder und aller Interessierten gibt der Bundesverband die Zeitschrift LERNEN FÖRDERN und weitere Informationsmaterialien heraus.
  • Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband schafft offene Angebote der Selbsthilfe und Weiterbildung und bezieht Experten unterschiedlicher Fachrichtungen in seine Arbeit ein.
  • Zur Sicherung des Bildungsanspruchs von Menschen mit Lernbehinderungen initiiert und nutzt der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband Netzwerke und gestaltet Bildungsräume und Bildungsangebote in allen Lebensbereichen.
  • Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband setzt sich für die Gestaltung von Angeboten ein, die auf den Entwicklungsstand und die individuellen Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Lernbehinderungen eingehen.
  • Der Bundesverband begleitet die Gesundheits-, Bildungs- und Sozialpolitik.
  • Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband setzt sich in der Zusammenarbeit mit politischen, staatlichen und nicht staatlichen Organisationen für die aktive Teilhabe von Menschen mit Lernbehinderungen ein.

Hier können Sie sich das Leitbild des Bundesverbandes LERNEN FÖRDERN herunterladen:

Leitbild des Bundesverbandes LERNEB FÖRDERN

nach oben

zur Startseite