LERNEN FÖRDERN

Bundesverband

Seit 1968 organisieren sich Eltern zusammen mit Experten und Freunden in Selbsthilfevereinen. Sie treten gemeinsam mit Menschen mit Lernbehinderungen für die Teilhabe in der Gesellschaft und am Arbeitsleben ein. Diese Interessenvertretung bedeutet, die besonderen Anliegen in der Öffentlichkeit trotz vielfältiger Interessen anderer gesellschaftlicher Gruppierungen bewusst zu machen, Partner zu gewinnen und Entwicklungen auf allen Ebenen positiv zu beeinflussen.

Im LERNEN FÖRDERN-Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen e.V. organisieren sich rund 20.000 Mitglieder, die in Landesverbänden und Ortsvereinen aktiv sind. Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband verfügt über ein bundesweites Netzwerk an Erfahrung und Information, das er allen Betroffenen zur Verfügung stellt.

Schwerpunktaufgaben des LERNEN FÖRDERN – Bundesverbands sind:

  • Förderung der Selbsthilfe – Eltern helfen Eltern
  • Unterstützung bei der Gründung und Leitung von Selbsthilfevereinen und Selbsthilfegruppen
  • Aufbau junger Selbsthilfe
  • Empowerment von Menschen mit Lernbehinderungen
  • Beratung und Erfahrungsaustausch in Peergruppen
  • Beratung von Eltern durch Eltern und Experten
  • Arbeitstagungen, Seminare, Fortbildungen für Eltern
  • Arbeitstagungen und Seminare für alle Interessierten
  • Durchführung und Unterstützung von Projekten zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen
  • Aufklärung der Öffentlichkeit über die Belange von Menschen mit Lernbehinderungen

Schwerpunktthemen des LERNEN FÖRDERN – Bundesverbands sind:

  • Früherkennung, vorbeugende Maßnahmen
  • Frühförderung, frühkindliche Bildung
  • Gesundheitsförderung
  • schulische und schulergänzende Bildung
  • lebenslanges Lernen
  • Information und Beratung
  • Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Qualifizierung und Berufsausbildung
  • Teilhabe am Arbeitsleben
  • Teilhabe in der Gesellschaft – Wohnen, Leben, Freizeit
  • Vermittlung von Hilfen bei Rechtsfragen
  • Auf- und Ausbau von Netzwerken

Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband arbeitet intensiv zusammen mit seinen Mitgliedern, der BAG Selbsthilfe und mit Verbänden ähnlicher Zielrichtung zusammen.

Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband hat Kontakt zu den für Menschen mit Lernbehinderungen zuständigen Ministerien und Institutionen und ist beteiligt an Arbeitsgruppen und Runden Tischen in den für Menschen mit Lernbehinderungen relevanten Bereichen.

Seine Mitglieder und Abonnenten informiert der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband viermal jährlich in seiner Zeitschrift LERNEN FÖRDERN über aktuelle Entwicklungen zu den o.a. und weiteren für Menschen mit Lernbehinderungen wichtigen Themen.

In Selbsthilfebroschüren informiert der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband Menschen mit Lernbehinderungen und ihre Angehörigen über wichtige Grundlagen, die Teilhabe ermöglichen.

Der LERNEN FÖRDERN-Bundesverband bietet allen Menschen mit Lernbehinderungen, ihren Angehörigen und Freunden seine Unterstützung an.

Damit wir allen unseren Aufgaben gerecht werden können, bitten wir auch Sie um Ihre Unterstützung.

Werden Sie Mitglied im LERNEN FÖRDERN-Bundesverband:
Beitrittserklärung (pdf Dokument)

Satzung des LERNEN FÖRDERN-Bundesverbands (pdf Dokument)

Informieren Sie sich in der Zeitschrift LERNEN FÖRDERN (pdf, LF-Abo-Bestellung)

Warum brauchen wir einen Bundes- und Landesverband?

Diese Frage beantwortet das hinterlegte Dokument (pdf-Dokument)

nach oben

zur Startseite